25.03.2020

Coronavirus - Auswirkungen auf die Kontrollen

 

Aufgrund der ausserordentlichen Situation hat die KuL beschlossen, dass die Kontrolltätigkeit auf unbestimmte Zeit ausgesetzt wird.

 

Auch der Kanton Bern hat sich zu diesem Vorgehen entschieden.

"Bund und Kanton Bern haben Anordnungen zur Bewältigung der Corona-Krise herausgegeben.

 

Da Kontakte zwischen Personen auf das absolut Notwendige beschränkt werden sollen, haben sich die Abteilung Direktzahlungen und der Veterinärdienst des Amtes für Landwirtschaft und Natur des Kanton Bern dazu entschlossen, die Kontrolltätigkeit für öffentlich-rechtliche Kontrollen (Ökologischer Leistungsnachweis, Direktzahlungsprogramme, Veterinärrechtliche Kontrollen) bis auf Weiteres auszusetzen."


19.02.2020

KuL-Informationen an den Inforama Informationsanlässen 2020

Die Veranstaltungen 2020 sind vorüber. An diversen Standorten im Kanton Bern durfte die KuL die aktuellen Informationen zum Kontrollwesen präsentieren. Die Anlässe waren sehr gut besucht und zeigt, dass die Berner Bauernbetriebe an den Neuerungen interessiert sind und am Ball bleiben wollen. Untenstehend kann die Präsentation nochmals nachgelesen werden:


10.01.2020

Fit für die Gewässerschutzkontrolle?

Auf dem Merkblatt der Agridea sind alle für einen Landwirtschaftsbetrieb relevanten Punkte übersichtlich zusammengefasst. In einem aktuellen Artikel aus der BauernZeitung sind zudem weitere Informationen zu lesen.


10.01.2020

Informationen zu den Tierhaltungskontrollen 2020